Der Abdruck dieses Textes (6002 Zeichen) ist bei Quellenangabe:
"onpra.de / Ravensburger AG - Pressestelle"
und Beleg an: onpra.de, Markt 1-7, 41460 Neuss honorarfrei !


Sie können den Text nun zur honorarfreien Verwendung kopieren:



Urheber: Ravensburger AG - Pressestelle
Titel: Ravensburger knackt mit Puzzletrend 500-Mio-Umsatzmarke
Kurzinhalt: Ravensburg, 28. Januar 2020 – Die Ravensburger Gruppe hat im vergangenen Geschäftsjahr den höchsten Umsatz ihrer Geschichte erzielt: 524,2 Mio. Euro*, eine Steigerung von 6,7 % zum Vorjahr. Unter anderem konnte das Unternehmen den anhaltenden Trend zu haptischem Spielen, Entschleunigung und Entspannung nutzen. So griffen Konsumenten deutlich mehr zu Ravensburger Puzzles oder zum Kugelbahn-Bestseller „GraviTrax“. Höhere Nachfrage verzeichneten auch Gesellschaftsspiele und „ThinkFun“ Denkspiele. Besonders im Ausland legte die Unternehmensgruppe zu, mit hohen Zuwachsraten sowohl in Europa als auch in Nordamerika. Hier zahlte sich die Internationalisierungsstrategie aus, die das Unternehmen seit einigen Jahren vorantreibt. In Summe wuchs Ravensburger schneller als sein Marktumfeld.


Fenster schliessen